Altbausanierung Halle mit Termin Bau

Jede Immobilie altert und bestimmte Arbeiten werden fällig. Dabei spielt es keine Rolle ob die immobilie genutzt wird oder ungenutzt ist. So kann zum Beispiel eine Modernisierung der Heizung oder die Erneuerung des Putzes notwendig sein.

Sie suchen einen Partner für Altbausanierung Halle

Wenn Sie darüber nachdenken einen Altbau zu kaufen, stehen vermutlich umfangreiche Sanierungsarbeiten an. Komplizier tund unter Umständen teuer wird es, wenn das Haus auch noch unter Denkmalschutz steht.

Deshalb unser Rat, prüfen Sie bereits vor dem Kauf notwendige Sanierungsarbeiten. Lassen Sie sich dafür kostenvoranschläge machen. Bewerten Sie danach den Kaufpreis für das gewünschte Objekt. Wenn Kaufpreis und Sanierungskosten die Kosten eines Neubaus übersteigen, ist es vielleicht besser neu zu bauen.

Checklisten bei der Altbausanierung Halle

  • Ist das Dach noch intakt?
  • Prüfen Sie ob der Dachstuhl in Ordnung ist?
  • Wie verhält es sich mit dem Mauerwerk? Ist es durchnässt, muss es trockengelegt und abgedichtet werden?
  • Ein Blick in den Sicherungskasten zeigt schnell, ob die Elektrik veraltet ist und erneuert werden muss.
  • Die Energieeinsparverordnung (EnEV) schreibt einige Sanierungen vor. Diese müssen die Käufer von Altbauten innerhalb von zwei Jahren erledigen. Dazu gehört beispielsweise auch der Austausch bestimmter veralteter Heizungsanlagen.

Altbausanierung Halle - Verputzen, Mauerwerksarbeiten, energetische Sanierung ...

Noch keine Kommentare bis jetzt.

Einen Kommentar schreiben