Einfamilienhaus – Ihren Traum vom eigenen Haus bauen wir in Halle und Leipzig

Wohnen im Eigenheim - Ihr Einfamilienhaus

Der Traum vom Einfamilienhaus. In Deutschland werden am häufigsten Bauanträge für Einfamilienhäuser gestellt. Diese Form des Bauens ist die wohl beliebteste gefolgt von Reihenhäusern und Doppelhaushälften.

Viele Paare in Deutschland möchten sich den Traum vom Eigenheim erfüllen. Beim Neubau sind den planerischen und gestalterischen Ideen kaum Grenzen gesetzt. Außer durch das finanzielle Budget oder durch regionale Bebauungsvorschriften.

Der Traum vom Eigenheim

Dennoch lassen sich in einem Neubau viele Ideen zum Thema Schöner Wohnen verwirklichen:

  • großer Wohnraum
  • Platz für die Kinder
  • Blick in den Garten
  • ein  Ankleidezimmer uvm.

Warum das Einfamilienhäuser so beliebt ist, lässt sich leicht erklären. Wir bauen Ihre Träume in Halle, Leipzig und Umgebung.

Einfamilienhaus - Ihren Traum vom eigenen Haus bauen wir in Halle und Leipzig

Termin Bau Halle - Ihre Baufirma in Halle und Leipzig

Neubau – Der Traum vom Eigenheim – Wir bauen Ihre Träume

Bauen Sie mit uns Ihr Eigenheim

Traumhaus zu fairen Preisen

Bevor Sie mit der Planung für Ihr Eigenheim beginnen, müssen Sie den passenden Haustyp finden. Hier gibt es verschiedene Möglichkeiten:

  • Villa
  • Stadthaus
  • Bungalow
  • Fachwerkhaus
  • Friesenhaus
  • Schwedenhaus usw.

Der Haustyp beschreibt die Bauart und den Typ von Ihrem zukünftigen Eigenheim. Welche Bauart und Bauweise Sie wählen hängt auch vom persönlichen Geschmack ab. Aber nicht zuletzt auch davon, wo Sie bauen möchten. So gibt es in den meisten Gemeinden Vorschriften zur Bauweise entsprechend des Bebauungsplans. Dabei stellt sich die Frage nach der Bebauung in unmittelbarer Umgebung.

Neubau - Der Traum vom Eigenheim - Wir bauen Ihre Träume

Termin Bau Halle - Ihre Baufirma in Halle und Leipzig

Energiesparen im neuen Eigenheim

Wenn Sie Ihr neues Eigenheim planen, sollte in die Planung auch der zukünftige Energieverbrauch mit einfließen. Es gehört mittlerweile zum Standard Niedrigenergiehäuser zu bauen. Auch gibt es zahlreiche gesetzliche Vorschriften, wie zum Beispiel die Energiesparverordnung (EnEV), in der bestimmte Regelungen getroffen werden.

Mit aktueller Technik und entsprechender Dämmung, kann der Verbrauch Ihre Eigenheims niedrig gehalten werden.

Ein Passivhaus geht noch einen Schritt weiter, hier ist der Energiehaushalt ausgeglichen. Der Energiebedarf des Hauses deckt sich mit der Energieleistung des Hauses. Durch die Bauweise und Solarenergie wird genug Energie erzeugt, um das Haus zu versorgen. Zusätzliche Energie ist nicht mehr notwendig.

Gesteigert wird die Version nur noch mit einem Plusenergiehaus. Dieses Haus erzeugt rein rechnerisch auf ein ganzes Jahr bezogen einen Überschuss an Energie, welche dann weiter- bzw. abgegeben werden kann.