Klimaschutz durch Verminderung des Energieverbrauchs

Tragen auch Sie aktiv zum Klimaschutz bei. Das geht auch in Ihren eigenen vier Wänden. Denn mit einem effizienten Wärmeschutz können Sie den notwendigen Energiebedarf verringern. Wenn weniger geheizt werden muss mindern Sie den Ressourcenverbrauch und so auch den CO2-Austoß.

Schonen sie die Umwelt und Ihren Geldbeutel.

Klimaschutz durch Reduzierung der CO2-Emissionen

Entsprechende Sanierungsmaßnahmen machen sich besonders bei Altbauten bemerkbar. Wir beraten Sie in Bezug auf die energetische Sanierung von Altbauten und Bestandsimmobilien. Wir sind aber auch Ihr kompetenter Ansprechpartner für die Durchführung von energetischen Altbausanierungen.

Altbausanierung und Klimaschutz - Emissionsreduzierung durch Sanierung

Vorteile der energetischen Altbausanierung

Wenn eine energetische Sanierung richtig ausgeführt wurde ergeben sich zahlreiche Vorteile:

  • Senkung des Energieverbrauchs
  • Senkung der Energiekosten
  • Minderung des Austsoß von klimaschädlichem Kohlendioxid
  • Verbesserung der Wohnatmosphäre
  • Verbesserung des Raumklimas

KfW-Förderung für energetische Sanierung

Ohne Frage ist jede energetische Sanierung mit Investitionskosten verbunden. Diese amortisieren sich jedoch meist in einem überschaubaren Zeitraum. Zusätzlich werden finanzielle Risiken minimiert, denn unsanierte Gebäude können schnell erheblich an Wert verlieren und zunehmend Kosten verursachen.

Für Eigentümerinnen und Eigentümer ist dann beispielsweise die Alterssicherung gefährdet oder Mieterinnen und Mieter können die steigenden Energiekosten nicht mehr tragen.

 

Noch keine Kommentare bis jetzt.

Einen Kommentar schreiben