Fassadenverblendungen aus Basaltgestein

Fassadenverblendungen aus Basalt. Basalt ist eine vulkanisches Gestein. Es kommt in der Natur in großen Mengen vor. Für die Herstellung von richtungsneutralen Basaltplatten zur Fassadenverblendung werden nur geringe Mengen des Basaltgesteins benötigt.

Basaltsteinplatten haben eine hohe Lebensdauer und sind recyclingfähig. Die Platten haben eine sehr hohe Witterungs-, Temperatur- und UV-Beständigkeit. Sie sind zugleich extrem wartungsarm.

Bei der Fassadengestaltung sind durch die beeindruckende Vielfalt an Farben und Dekoren keine Grenzen gesetzt.

Fassadenverblendungen aus Basaltgestein - Fassadensanierung in Halle, Leipzig und Umgebung

Basalt ist ähnlich universell einsetzbar wie Granit. Seine dunkle bis schwarze Farbe und seine homogene Textur verleihen ihm aber ein edleres Aussehen. Die Basaltplatten überzeugen durch ihre hohe Härte und Beständigkeit gegen Frost und Schmutz. Auch durch tägliche Beanspruchungen im Haushalt wird das Gestein nicht verkratzt oder zerbrochen.

Noch keine Kommentare bis jetzt.

Einen Kommentar schreiben