Balkon oder Terrasse bauen - Das gilt es zu berücksichtigen

Terrasse bauen, notwendig? Wenn man Mieter oder Käufer von Wohnungen oder Häusern die Frage stellt worauf Sie bei Ihrer Immobilie verzichten können, so ist die Antwort oft recht eindeutig. Eine Terrasse oder ein Balkon sind für die meisten ein unverzichtbarer Bestandteil einer Immobilie.

Wir helfen Ihnen dabei Ihre Immobilie mit der entsprechend gestalteten Terrasse oder dem Balkon zu Ihrem Traumobjekt zu machen. Wir beraten Sie schon vor dem Bau umfassend, hinsichtlich der Balkonentwässerung, der Bodenbeläge oder dem Sichtschutz.

Überlassen Sie den Bau Ihrer Terrasse einfach uns.

Terrasse bauen - Wichtige Details

Beim Bau einer Terrasse gibt es zahlreiche Entscheidungen die Sie treffen müssen. Die Wahl der Bauart oder des Materials hängt natürlich vom Umfeld und Ihrer Immobilie ab. Denn die Terrasse soll sich ja nahtlos in die Optik des Hauses integrieren.

Man muss ja nnicht gleich auf den ersten Blick sehen, dass die Terrasse nachträglich gebaut wurde.

Dennoch stellen sich wichtige Fragen:

  • Brauche ich eine Terrasse mit Überdachung?
  • Wähle ich Holzböden für meine Terrasse?
  • Sind Fliesen auf der Terrasse nicht doch besser?
  • Oder verwende ich Natursteinplatten?
  • Brauche ich einen Sichtschutz?
  • u.v.m.

Balkon oder Terrasse bauen - Das gilt es zu berücksichtigen

Terrasse bauen - Welche Materialien verwenden

Gerade im Außenbereich kommt es natürlich immer auf die Verwendung der richtigen Materialien an. Diese müssen vor allem langlebig, rostfrei und witterungsbeständig sein. Schließlich sind sie ganzjährig Wind und Wetter ausgesetzt.

Geeignete Holzarten für den Terrassenbau

Um als Terrassenboden infrage zu kommen, muss die Holzart spezielle Eigenschaften mitbringen, wie:

  • Wetterbeständigkeit,
  • Unempfindlichkeit gegen Schädlinge wie Pilze und Insekten,
  • Strapazierfähigkeit,
  • und sie sollte pflegeleicht sein.

Diese Vorzüge bringen vor allem Tropenhölzer wie Bangkirai, Teak oder Mahagoni mit. Der Kauf dieser Hölzer hat jedoch eine vermehrte Abholzung des tropischen Regenwaldes zur Folge.  Viele Terrassenbauer entscheiden sich aus ökologischen Gründen für einheimische Harthölzer. Für den Einsatz im Außenbereich eignen sich hier am ehesten Douglasie, Eiche, Edelkastanie, Lärche und Robinie.

Noch keine Kommentare bis jetzt.

Einen Kommentar schreiben